Unsere Sponsoren
Bericht: 08. April 2018

Aufstieg der Herren 40 in die Staffelliga

Ein toller Schlussspurt und ein hervorragender Teamgeist sorgten fr den Aufstieg der Herren 40 im letzten Verbandsspiel der Wintersaison. Die Situation vor dem Spiel war klar. Es musste gewonnen werden, egal mit welchem Ergebnis! So wurde im Vorfeld die bestmgliche Mannschaft trotz aller Hrden zusammengetrommelt. Wolfgang Claus spielte sein Einzel an Position 2, obwohl er eine Geburtstagsfeier-Einladung hatte, zu der er dadurch zu spt kam. Nebenbei schlug er als LK 14er einen LK 9 Spieler. Respekt vor dieser Gesamtleistung. Auch Michael Kempa war sich nicht zu schade nur fr das, wie sich spter herausstellte, bedeutungslose Doppel nach Hlben zu fahren, obwohl auch er eine Einladung-wahrnehmen musste, zu der er natrlich zu spt kam. Nicolai Willmann und Stefan Deuschle spielten beide gegen deutlich bessere LK`s und spielten auf dem ungewohnten Teppichboden ein sehr gutes Match. Beide konnten ihre Bestleistung abrufen und gewannen verdient jeweils in 2 Stzen. Unser Cheftrainer Joachim Gersdorf, der am frhen Nachmittag noch ein Squash-Relegationsspiel in Nrtingen bestritten hatte, konnte sein ganz enges Match gegen einen 10 Jahre jngeren und motivierten Gegner als Nr. 1 gewinnen.
Auch Matthias Hahn, 2.Vorstand der TGP und Mannschaftsfhrer der Herren 50 lie es sich als Edeljoker nicht nehmen nach Hlben zu fahren und die Mannschaft zu untersttzen.
So stand es nach den 4 Einzeln schon 4-0 und die Doppel waren eigentlich bedeutungslos.
Kempa/Willmann verloren ihr Doppel, Gersdorf/Deuschle schenkten es kampflos er.
Eine grandiose Leistung! Glckwunsch!


Zurück zur Hauptseite